Home
Ursachenanalyse
Augen-Diagnose
Therapien
Matrix Regeneration
Magnetfeldtherapie
Darmsanierung
biolog. Krebsbehandl
Gesundheitstipps
Öffnungszeiten
interessante Links
Impressum

Matrix-Regeneration-Therapie   MRT

oder Schröpfmassage mit Bioresonanz-Therapie


Hierbei geht es um die Entgiftung des Gewebes.
Durch die Ablage an Schlacken aus dem Körper in das Bindegewebe (Matrix) entsteht Schmerz, den man zwar mit Schmerzmitteln bekämpfen kann, aber die Schlacken bleiben.
Diese Schlacken können bewirken, dass Blockaden entstehen, d.h. ein Organ in einem bestimmten Wirbelsäulensegment hat eine Störung,  (z.B. die Leber), wird im Leberbereich behandelt, verbessert sich die Entgiftungsleistung der Leber.

Die MRT hilft Schlacken zu beseitigen, somit Blockaden zu lösen, Regulationsvorgänge wieder in Gang zu setzen und das Immunsystem zu stärken.

Eine Anregung für die Selbstheilungskräfte des Körpers.


3 Komponenten

Saugmassage

Eine altbewährte Methode dabei ist die Saugmassage. Durch den Unterdruck werden über den Saugkopf Schlacken und Gewebegifte an die Oberfläche gezogen, die dann über das Lymphsystem abtransportiert werden. Bei vorgeschädigtem Gewebe kann es dabei sogar zu kleinen Blutergüssen kommen, als Zeichen für die erhöhte Brüchigkeit der Kapillaren. Diese Streifen können ein paar Tage sichtbar sein. Nach mehreren Behandlungen und fortschreitender Regeneration des Gewebes verschwinden diese und es kommt zu einer deutlichen Straffung des Gewebes. Auch das anfängliche Schmerzempfinden läßt nach und verschwindet dann ganz. Die Saugstärke kann je nach Empfindlichkeit reguliert werden.

Bioresonanz-Effekt

Die Wirkung der MRT beruht jedoch nicht nur auf einer mechanischen Gewebsreinigung. Die angesaugten Gifte und Schlacken können auch als elektromagnetische Information verstanden werden, mit einem krankhaften Schwingungsmuster. Diese Information wird nun in das angeschlossene Gerät geleitet, das mit einem Löschverfahren ausgestattet ist. Dabei können die zugrunde liegenden Störfelder des Organismus neutralisiert werden.

Als spürbare Folge davon lösen sich krankheitsbedingte Muskelverspanungen auf. Obwohl die Therapie in erster Linie am Rücken durchgeführt wird, werden über die Nerven-Reflexbögen alle inneren Organe erreicht.

Gleichstrombehandlung

Diese Gleichstrombehandlung mit schwacher Stärke polt das krankhafte Gewebe um die Regeneration anzuregen oder Entzündungen zu dämpfen,
je nachdem, wie das Gerät vorher eingestellt wurde.


Alle 3 Teilbereiche wirken zusammen und verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung.


Top
Naturheilpraxis-Helmibuergy.de | Info@Naturheilpraxis-helmibuergy.de